MGP Madd Gear Pro Stunt Scooter

MGP Scooter - Madd Gear Pro
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln)
 

MGP Madd Gear Pro Stuntscooter - Die Australischen Stunt Scooter Visionäre

 
 

Hat MGP den Stunt Scooter erfunden?


Mike Horne gegründete bereits im Jahr 2002 in Melbourne (Australien) die Marke Madd Gear Scooter - MGP Action Sports. Er hatte die Vision Australiens Outdoor-Kultur in die Welt zu bringen. Mit dem Schwerpunkt auf den Rollsport war und ist MGP somit maßgeblich an der Entwicklung des Sportgerätes Stunt Scooter beteiligt. MGP war schon immer führend darin Qualität zu erschwinglichen Preisen zu bieten. Jedes Produkt wird mit der gleichen Leidenschaft und mit viel Liebe zum Detail entworfen und gebaut. MGP liefert bis heute weltweit insbesondere Stunt Scooter, Parts, Ersatzteile und Accessoires.
 

Hat dieser Hersteller auch ein Stunt Scooter Team?


Als Teil der Stunt Scooter Familie investierte MGP sowohl in Pro als auch in Flow Rider, die den Sport mit ihrer individuellen DNA hinaus entwickelt haben. Diese Athleten kommen aus der ganzen Welt und teilen die Leidenschaft, Grenzen zu überschreiten und eine junge Sportart ständig weiter zu entwickeln.
 

Gibt es bekannte MGP Teamfahrer?


Zum sehr großen Team gehören bekannte Fahrer wie Terry Price, Jordan Clark, Bart Oskroba, Malte Blum und Ryan Williams der z.B. beim Nitro Circus waghalsige Sprünge mit MGP Stuntscooter auf riesigen Rampen vorführt.
 

Madd Gear Pro Scooter - Stuntscooter mit viel Liebe zum Detail!


Heute ist die Marke als MGP (Madd Gear Pro bzw. Madd Gear) im Scootermarkt bekannt und hier auch nicht mehr wegzudenken. MGP investiert viel Zeit in die Weiterentwicklung der optisch und qualitativ herausragenden Stuntscooter. Hier steckt viel Liebe zum Detail drin. Es wundert daher nicht, dass die Madd Gear Scooter noch immer zu den beliebtesten Modellen bei den Fahrern gehören.